Drei lederne Strümpf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 97: Zeile 97:
 
* [[Österreichische Volkstänze]], Erster Teil, Raimund Zoder, Österreichischer Bundesverlag, 1945
 
* [[Österreichische Volkstänze]], Erster Teil, Raimund Zoder, Österreichischer Bundesverlag, 1945
 
* [[Vorarlberger Volkstänze]], Edy Hofer, Vorarlberger Landestrachtenverband, 1971.
 
* [[Vorarlberger Volkstänze]], Edy Hofer, Vorarlberger Landestrachtenverband, 1971.
* [[Gibele Gäbele Tänze|Gibele Gäbele Tanzbuch]]
+
* [[Gibele Gäbele Buch|Gibele Gäbele Tanzbuch]]
 
* Übertragen von [https://www.volksmusik.cc/ Volksmusik und Volkstanz im Alpenland]
 
* Übertragen von [https://www.volksmusik.cc/ Volksmusik und Volkstanz im Alpenland]
 
* [[Aichacher Tänze]], 1992, Bayrischer Landesverein für Heimatpflege e.V. München
 
* [[Aichacher Tänze]], 1992, Bayrischer Landesverein für Heimatpflege e.V. München

Version vom 25. Juni 2014, 11:33 Uhr

Schwarzenberg, Lustenau, Bregenzerwald, Vorarlberg, Tiroler Lechtal

Ausgangsstellung

Rundtanz paarweise im Kreis

Rundtanzfassung

Der Tänzer legt die rechte Hand um die Hüfte der Tänzerin, sie legt ihre linke auf die Schulter des Tänzers, die anderen Hände hängen frei herunter.

1. Melodie

Schottisch, Polkarundtanz im Kreis

2. Melodie, 1. Durchspiel, Begegnung

Takt 1, 1. Viertel: Mit den Handflächen auf die Oberschenkel klatschen

Takt 1, 2. Viertel: bei gebeugten Armen in die eigenen Hände klatschen

Takt 2: Hände zum Hüftstütz

Takt 3-4: Wie Takt 1-2

Takt 5: Wie Takt 1

Takt 6, 1. Viertel: Bei gebeugten Armen in die rechte Hand des Gegenüber klatschen

Takt 6, 2. Viertel: Bei gebeugten Armen in die linke Hand des Gegenüber klatschen

Takt 7: Wie Takt 1

Takt 8: Bei gebeugten Armen dreimal in die Hände des Gegenüber klatschen und gleichzeitig mit dem rechten Fuß drei Stampftritte machen.

Nun folgt wieder der Rundtanz wie am Anfang

2. Durchspiel, Annäherung

Dieses und die folgenden Durchspiele unterscheiden sich vom 1. Durchspiel nur durch die Bewegungen zu Takt 2 und Takt 4. Auf jedes Durchspiel folgt der Rundtanz wie am Anfang, zur Melodie des Schottisch

Takt 2: Hüftstütz und rechten Fuß vorstellen und wieder zurücknehmen

Takt 4: Hüftstütz und linken Fuß vorstellen und wieder zurücknehmen

3. Durchspiel, Begrüßung

Takt 2: dem Gegenüber bei gestrecktem Arm die rechte Hand reichen und mit dem rechten Fuß vortreten, dabei als Gruß den Kopf etwas neigen.

Takt 4: Dasselbe mit linker Hand und linkem Fuß

4. Durchspiel, Befreundung

Takt 2: Die rechte Hand auf die Schulter des Gegenüber legen

Takt 4: Dasselbe mit der linken Hand

5. Durchspiel, Ermahnung zur Treue

Takt 2: Mit dem aufwärtsgestellten rechten Zeigefinger auf die rechte Seite der eigenen Stirn tupfen

Takt 4: Dasselbe links

6. Durchspiel, Warnung vor Untreue

Takt 2: Nach rechts umschauen

Takt 4: Nach links umschauen

7. Durchspiel, Drohung

Takt 2: Arme in Hüftstütz, dabei das rechte Knie etwas gegen das Gegenüber beugen

Takt 4: Dasselbe mit dem linken Knie

8. Durchspiel, Reuige Rückkehr

Takt 2: den Kopf nach rechts vor zum Gegenüber neigen und ihm einen Kusß auf die Wange oder den Mund geben

Takt 4: Dasselbe links

9. Durchspiel, Bedankung

Takt 2: Hände in Hüftstütz und eine leichte Verbeugung zum Gegenüber

Takt 4: Verneigung gegen die Musikanten

Takt 7-13: Paarweise Zweischrittdreher in oben beschriebener Tanzfassung

Schluss

Zweimal den Schottisch durchtanzen

Quellen

Liedtexte

Auf der Seite "Drei lederne Strümpf (Lied)" ist ein Tanzlied zu diesem Tanz angeführt.

Noten

Video


<video type="myvideo" id="1073936" width="240" height="180" desc="" frame="false" position="none" size="full" allowfullscreen="true"/> <video type="myvideo" id="1073914" width="240" height="180" desc="" frame="false" position="none" size="full" allowfullscreen="true"/>