Helms, Anna: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Anna Helms-Blasche (* 23. 01. 1877; † 1963) Sie sammelte und veröffentlichte seit ca. 1906 überlieferte Volkstänze und schuf eigene Tänze. [http://www.…“)
 
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Anna Helms-Blasche (* 23. 01. 1877; † 1963)
+
Anna Helms-Blasche (* 23. 01. 1877; † 1963), verheiratet mit [[Blasche, Julius|Julius Blasche]].
  
Sie sammelte und veröffentlichte seit ca. 1906 überlieferte Volkstänze und schuf eigene Tänze.
+
Volkstanzsammlerin, Herausgeberin, Choreographin, Autorin. Sie sammelte und veröffentlichte seit ca. 1906 überlieferte Volkstänze und schuf eigene Tänze.
  
[http://www.der-heimatpfleger.de/archiv/hp4_2004/helms-blasche4_2004.html| Volkstanzporträt von Hedo Holland]
+
== Biographie ==
  
== Tänze von Anna Helms ==
+
* Der Wandervogel-Bewegung sehr nahe;
 +
* Sammlung von Tänzen, doch sind ihre Tanzbeschreibungen selten authentisch;
 +
* Erstellung eigener Choreographien;
 +
* Schreiben von Tanzspielen;
 +
* Gründung des „Geestländer Tanzkreises“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche;
 +
* ab 1912 Veröffentlichungen im Verlag Friedrich Hofmeister in der Reihe „Bunte Tänze“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche;
 +
* in der NS-Zeit zurückgezogen, beförderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg den Austausch zwischen den Volkstänzern in Ost- und Westdeutschland.
  
 +
Näheres zu ihrem Leben lesen Sie im [http://www.der-heimatpfleger.de/archiv/hp4_2004/helms-blasche4_2004.html Volkstanzporträt von Hedo Holland]
 +
 +
== Publikationen in Auswahl ==
 +
 +
* [[Bunte Tänze, 1. Band]]: Einfache bunte Tänze, Leipzig 1912 (gemeinsam mit Julius Blasche);
 +
* [[Bunte Tänze, Zweiter Band: Sammlung Niederdeutscher Volkstänze]], Leipzig 1919 (gem. mit Julius Blasche);
 +
* Bunte Tänze aus acht Jahrhunderten, für Laute gesetzt. Ausgewählte Volkstänze mit Singreimen, Liedern, Bildern und Tanzbeschreibungen. 1. Lieferung. Leipzig 1922 (gemeinsam mit Julius Blasche);
 +
* Geestländer Tänze. Leipzig 1923 (gemeinsam mit Julius Blasche und [[Köhler-Wümbach, Wilhelm|Wilhelm Koehler-Wümbach]]);
 +
* Die drei Tore. Neue Geestländer Tänze. Berlin 1924 (gemeinsam mit Julius Blasche);
 +
* [[Bunte Tänze, Siebenter Band: Holländische Tänze]], Verlag Hofmeister;
 +
* [[Bunte Tänze, Achter Band: Deutsche Volkstänze aus dem Böhmerwald]];
 +
* [[Bunte Tänze, Zehnter Band]], Schul-Tanz-Buch für die Mittelstufe bis Oberstufe einschließlich Jugendgruppen,
 +
* [[Bunte Tänze, Zwölfter Band: Lipper Tänze]], Verlag Hofmeister FH3924, Leipzig-Frankfurt a. M 1954 (gemeinsam mit Julius Blasche);
 +
* Bunte Tänze, wie wir sie suchten und fanden. Leipzig 1957.
 +
 +
== Tänze, gestaltet von Anna Helms ==
 +
 +
* [[Annen Polka]]
 +
* [[Die drei Tore]]
 +
* [[Eins, zwei, drei, bei der Bank vorbei]]
 
* [[Geestländer Quadrille]]
 
* [[Geestländer Quadrille]]
 +
* [[Hahn im Korbe]]
 
* [[Lange Reihe]]
 
* [[Lange Reihe]]
 +
* [[Polka zu dreien]]
 +
* [[Stoppgalopp]]
 +
* [[Trampelpolka]]
 +
 +
== Literatur ==
 +
 +
* Holland, Hedo: [http://www.der-heimatpfleger.de/archiv/hp4_2004/helms-blasche4_2004.html Anna Helms-Blasche. Ein Volkstanzporträt]]. In.' Der Heimatpfleger 21/4 (2004), S. 18-19.
 +
 +
== Quellen ==
  
 +
* [[Nicola Benz, Woher – Warum – Wohin?]]
  
 
[[Category:1DPersonen]]
 
[[Category:1DPersonen]]

Aktuelle Version vom 25. Mai 2021, 13:35 Uhr

Anna Helms-Blasche (* 23. 01. 1877; † 1963), verheiratet mit Julius Blasche.

Volkstanzsammlerin, Herausgeberin, Choreographin, Autorin. Sie sammelte und veröffentlichte seit ca. 1906 überlieferte Volkstänze und schuf eigene Tänze.

Biographie

  • Der Wandervogel-Bewegung sehr nahe;
  • Sammlung von Tänzen, doch sind ihre Tanzbeschreibungen selten authentisch;
  • Erstellung eigener Choreographien;
  • Schreiben von Tanzspielen;
  • Gründung des „Geestländer Tanzkreises“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche;
  • ab 1912 Veröffentlichungen im Verlag Friedrich Hofmeister in der Reihe „Bunte Tänze“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche;
  • in der NS-Zeit zurückgezogen, beförderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg den Austausch zwischen den Volkstänzern in Ost- und Westdeutschland.

Näheres zu ihrem Leben lesen Sie im Volkstanzporträt von Hedo Holland

Publikationen in Auswahl

Tänze, gestaltet von Anna Helms

Literatur

Quellen