Innviertler Waldjäger

Aus Dancilla Wiki
Version vom 23. September 2021, 10:31 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Waldjäger aus dem Innviertel, Woidjaga, Otterbach bei Schärding

Ausgangsstellung

Paartanz, in Tanzrichtung leicht geöffnete Rundtanzfassung.

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Vier Nachstellschritte vorwärts in Tanzrichtung, nur immer bis zur Mitte des vorgeschrittenen Fußes nachstellen. Tänzer beginnt links, Tänzerin rechts.

Takt 5: Mit einem Wechselschritt die gefassten Hände in einem Bogen zur Kreismitte schwenken, dabei die Fassung enger schließen.

Takt 6: Das Gleiche zurück zur Ausgangsstellung.

Takt 7-8: Eine Drehung Rundtanz im Rundpolkaschritt. Beim letzten Schritt Fassung wieder in Tanzrichtung leicht öffnen.

Tanzbeschreibung aus Otterbach bei Schärding

Takt 1-4: Vier Wechselschritte vorwärts in Tanzrichtung, Tänzer beginnt links, Tänzerin rechts.

Takt 5.8: Mit vier Wechselschritten zweimal herumwalzen.

Aufgezeichnet 1935 von Raimund Zoder und Dr. Ernst Hamza in der landwirtschaftlichen Schule Otterbach bei Schärding.

Quellen

CD oder DVD

Noten

MP3

Videos

Video der Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Südtirol, getanzt von der Volkstanzgruppe Kalter-Eppan