Jakob: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
Auch Besenschlag genannt, ist ein Spielart des Siebenschritts aus dem Spessart.
+
Dies ist ein Spielart des Siebenschritts aus dem Spessart. Zur Begleitung des Tanzes wird ein Besenschlag als Geschicklichkeitsspiel gemacht.
  
 
== Ausgangsstellung ==
 
== Ausgangsstellung ==
Zeile 7: Zeile 7:
 
== Tanzbeschreibung ==
 
== Tanzbeschreibung ==
  
'''Takt 1-2:''' Vier [[Nachstellschritt]]e in Tanzrichtung, Aussenfüsse beginnen
+
'''Takt 1-2:''' Vier [[Nachstellschritt]]e in Tanzrichtung oder zur Kreismitte, Aussenfüsse beginnen
  
 
'''Takt 3-4:''' Vier Nachstellschritte zurück
 
'''Takt 3-4:''' Vier Nachstellschritte zurück
Zeile 17: Zeile 17:
 
'''Takt 7-8:''' Rundtanz, zwei ganze Drehungen [[Zweischrittdreher]].
 
'''Takt 7-8:''' Rundtanz, zwei ganze Drehungen [[Zweischrittdreher]].
  
== Quelle ==
+
== Besenschlag ==
 +
 
 +
Zur Begleitung des Jakob-Tanzes sitzen beliebig viele Besenschläger, einen Reisigbesen mit der rechten Hand vor sich, auf ihren Stühlen, mit dem Gesicht nach der Kreismitte um die Tanzenden.
 +
 
 +
Auf jeweils das 1. Viertel von drei Takten schlagen sie damit vor sich auf;
 +
 
 +
auf das 3. Viertel des 3. Taktes schlägt die Linke auf das untere Ende des mit der Rechten vorgehaltenen Besens, so daß er ein Rad schlägt und beim
 +
 
 +
1. Viertel des 4. Taktes wieder aufgefangen wird zu gleichzeitigem Schlag auf den Boden.
 +
 
 +
Kunstfertigkeit und witziger Einfall können dieses Schema beliebig erweitern.
 +
 
 +
== Quellen ==
  
 
* [http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/6_Kultur/publikationen/bezirk/bezirk_inhalt.php?id=16 Volkstänze getanzt in Oberfranken, Konrad Böhm, Bezirk Oberfranken]
 
* [http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/6_Kultur/publikationen/bezirk/bezirk_inhalt.php?id=16 Volkstänze getanzt in Oberfranken, Konrad Böhm, Bezirk Oberfranken]
 
* [[Tanz rüber, tanz nüber]], eine Auswahl fränkischer Tänze
 
* [[Tanz rüber, tanz nüber]], eine Auswahl fränkischer Tänze
 +
* [[Handbuch des Deutschen Volkstanzes]], Seite 274
 +
* [[Deutsche Volkstänze 39/40, Volkstänze aus dem Spessart]]
 
* Übertragen von [https://www.volksmusik.cc/ Volksmusik und Volkstanz im Alpenland]
 
* Übertragen von [https://www.volksmusik.cc/ Volksmusik und Volkstanz im Alpenland]
  
Zeile 29: Zeile 43:
 
== Noten ==
 
== Noten ==
  
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/jakob.htm zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
+
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/jakob.htm Zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
 
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/jakobgs.htm Griffschrift für Steirische Harmonika]
 
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/jakobgs.htm Griffschrift für Steirische Harmonika]
  
Zeile 39: Zeile 53:
 
[[Category:Singtanz]]
 
[[Category:Singtanz]]
 
[[Category:1Noten]]
 
[[Category:1Noten]]
 +
[[Category:Geschicklichkeitstanz]]

Aktuelle Version vom 5. August 2021, 17:13 Uhr

Dies ist ein Spielart des Siebenschritts aus dem Spessart. Zur Begleitung des Tanzes wird ein Besenschlag als Geschicklichkeitsspiel gemacht.

Ausgangsstellung

Paarweise in gewöhnlicher Fassung im Kreis, leicht geöffnet in Tanzrichtung.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Vier Nachstellschritte in Tanzrichtung oder zur Kreismitte, Aussenfüsse beginnen

Takt 3-4: Vier Nachstellschritte zurück

Takt 5: Wechselschritt mit Linksdrehung zur Kreismitte, Tänzer am Platz führt die Tänzerin mit dem Rücken zur Kreismitte

Takt 6: Wechselschritt nach außen

Takt 7-8: Rundtanz, zwei ganze Drehungen Zweischrittdreher.

Besenschlag

Zur Begleitung des Jakob-Tanzes sitzen beliebig viele Besenschläger, einen Reisigbesen mit der rechten Hand vor sich, auf ihren Stühlen, mit dem Gesicht nach der Kreismitte um die Tanzenden.

Auf jeweils das 1. Viertel von drei Takten schlagen sie damit vor sich auf;

auf das 3. Viertel des 3. Taktes schlägt die Linke auf das untere Ende des mit der Rechten vorgehaltenen Besens, so daß er ein Rad schlägt und beim

1. Viertel des 4. Taktes wieder aufgefangen wird zu gleichzeitigem Schlag auf den Boden.

Kunstfertigkeit und witziger Einfall können dieses Schema beliebig erweitern.

Quellen

CD

Noten