Münchner Duschpolka

Aus Dancilla Wiki
Version vom 17. April 2020, 10:22 Uhr von Maria Karwinsky (Diskussion | Beiträge) (→‎Quellen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ausführung als Paartanz. Unter dem Namen Polka zu dritt auch als Dreiertanz bekannt.

Ausgangsstellung

Paartanz in Gegenüberstellung, Tänzerin mit dem Rücken zur Tanzrichtung, ohne Fassung.

Tanzbeschreibung

Figur 1

Takt 1-2: Jeder schlägt mit beiden Händen an seine Oberschenkel, einmal in die eigenen und dreimal in die Hände des Partners, dann Zweihandfassung.

Takt 3: Tänzer einen Schritt rechts seitwärts und Überkreuzen des linken Fußes über den rechten, Tänzerin gegengleich.

Takt 4: Dasselbe gegengleich, nach links vom Tänzer.

Takt 5-6: Der Tänzer löst die linke Handfassung und dreht mit vier Gehschritten die Tänzerin unter seinem erhobenen rechten Arm zwei Mal vor sich linksherum.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Mancherorts tanzt man noch zwei Figuren dazu:

Figur 2

Takt 1-2: Wie oben, dann Hände Hüftstütz.

Takt 3-4: Jeder macht einen Wechselschritt nach links und nach rechts, also auseinander und wieder zusammen.

Takt 5-6: Zweischrittdreher am Ort.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Figur 3

Takt 1-2: Wie oben, dann Dreherfassung (geschlossene Rundtanzfassung).

Takt 3-4: Wechselschritt gemeinsam nach links und nach rechts.

Takt 5-6: Zweischrittdreher am Ort.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Quellen

Noten

CD oder DVD