Polka-Mazur (nach Franz Fuchs sen.): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Tut mir Leid für den Flüchtigkeitsfehler)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
* Aufzeichnung von Franz Fuchs nach seinem Vater Franz Fuchs sen, geb. 1907, aus Klosterneuburg.
 
* Aufzeichnung von Franz Fuchs nach seinem Vater Franz Fuchs sen, geb. 1907, aus Klosterneuburg.
 +
 +
== Noten ==
 +
 +
Franz Fuchs tanzte unter anderem zur Melodie der Veitscher Masur:
 +
*[https://www.volksmusik.cc/volkstanz/veitschermasur_n.htm zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
 +
*[https://www.volksmusik.cc/volkstanz/veitschermasur_gs.htm Griffschrift für Steirische Harmonika]
 +
 +
== CD ==
 +
 +
* [[Steirisch Tanzen (Steirische Tanzmappe)|Steirisch Tanzen]]
 +
* [[Tänze aus Kärnten]]
 +
* [[Volkstanz in Salzburg]]
 +
* [[Volkstänze aus der Steiermark]]
  
 
[[Category:Niederösterreich]]
 
[[Category:Niederösterreich]]
Zeile 28: Zeile 41:
 
[[Category:Paartanz]]
 
[[Category:Paartanz]]
 
[[Category:Aufzeichnung]]
 
[[Category:Aufzeichnung]]
 +
[[Category:1Noten]]

Aktuelle Version vom 22. November 2012, 12:44 Uhr

Franz Fuchs schreibt: "Mein Vater Franz Fuchs sen., geb. 1907, tanzte die Polka-Mazur folgendermaßen:"

Ausgangsstellung

Gewöhnliche Rundtanzfassung, in Tanzrichtung leicht geöffnet, aufrechte Haltung, auch beim Mazurkaschritt.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Mazurkaschritt in Tanzrichtung, leicht gehüpft, Tänzer links beginnend, Tänzerin rechts

Takt 2: dreimal aufhüpfen, Tänzer auf dem rechten Fuß, Tänzerin auf dem linken Fuß, dabei halbe Rechtsdrehung

Takt 3: gehüpfter Mazurkaschritt, Tänzer rechts, Tänzerin links beginnend, mit weiterer Rechtsdrehung

Takt 4: dreimal aufhüpfen, Tänzer auf dem linken Fuß, Tänzerin auf dem rechten Fuß, dabei weitere Rechtsdrehung bis zur Ausgangsrichtung.

Es werden in diesen 4 Takten insgesamt 2 ganze Rechtsdrehungen ausgeführt.

Takt 5-8 usw: Wiederholung von Takt 1-4.

Quelle

  • Aufzeichnung von Franz Fuchs nach seinem Vater Franz Fuchs sen, geb. 1907, aus Klosterneuburg.

Noten

Franz Fuchs tanzte unter anderem zur Melodie der Veitscher Masur:

CD