Schaumburger: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Tanzbeschreibung eingestellt)
 
Zeile 78: Zeile 78:
  
 
* Die Original-Tanzbeschreibung sowie eine CD sind bei [http://www.martin-stroefer.de/ Martin Ströfer] erhältlich.
 
* Die Original-Tanzbeschreibung sowie eine CD sind bei [http://www.martin-stroefer.de/ Martin Ströfer] erhältlich.
 +
 +
== Noten ==
 +
 +
*[https://musescore.com/user/3742806/scores/4875989 Vierstimmig mit Akkorden]
  
 
== CD ==
 
== CD ==

Aktuelle Version vom 15. Januar 2018, 17:49 Uhr

Aufstellung

4 Paare im Kreuz

Tanzbeschreibung

Vorspiel:

Takt 1-8: Während der letzten beiden Takte des Vorspiels wird der Kreis mit 3 Gehschritten eingeengt.

1. Kehre

Großer Kreis

Takt 1-8 und Wdh.: Abwechseld 2 Nachstell- und 4 Gehschritte ms und gs. Bei den letzten Takten der Wiederholung wir der Kreis etwas ausgeweitet.

Platzwechsel Tänzerin 1 und 2

Takt 9-10: Die Partner des ersten und zweiten Paares wenden sich zueinander. Die Tänzer fassen mit der Linken die Rechte ihrer Partnerin und schwingen sie unter dem erhobenen linken Arm in den Kreis hinein. Die Tänzerinnen vollführen dabei mir 2 Gehschrittten, den ersten etwas größer nehmend, eine halbe Drehung ms und stehen dann in der Mitte lind neben dem Partner mir der Front zur Gegenpartnerin.

Zugleich folgen den Tänzer ihrer Partnerin mit 2 kleinen seitlichen Nachstellschritten.

Beim letzten Viertel von Takt 10 reichern die Tänzerinnen dem Gegenpartner die Linke zum Zweipaarkreis und machen einen leichten Knicks.

Takt 11-12: Die Tänzer lösen die Fassung mir der eigenen Partnerin und schwingen die Gegenpartnerin unter dem erhobenen rechten Arm zum Kreis hinaus. Hierbei vollführen die Tänzerinnen mir 2 Gehschritten und einem leichten Knicks eine halbe Drehung gs. Die Tänzer folgen mit 2 kleinen seitlichen Nachstellschritten.

Takt 13-16: Entsprechend Takt 9-12 tanzen die erste und zweite Tänzerin zu ihrem Partner zurück.

Platzwechsel aller Tänzerinnen im Kreis

Takt 17-18: Alle fassen zum großen Kreis und tanzen 2 seitliche Nachstellschritte gs.

Takt 19-20: Die Tänzerinnen vollführen mit 4 kleinen Schritten eine ganze Umdrehung gs vor ihrem Tänzer vorbei, an dessen linke Seite.

Takt 21-24: Entsprechend Takt 17-20 tanzen die Tänzerinnen zum Gegenpartner weiter.

Takt 9-16 (Wdh.): Entsprechend Takt 9-16, jedoch vom 3. und 4. Paar ausgeführt – beim Gegenpartner beginnend.

Takt 17-24 (Wdh.): Entsprechend Takt 17-24 tanzen die Tänzerinnen zum eigenen Partner.

2. Kehre

Während des Auftakts wenden sich die Paare einander zu.

Doppelkreis mit Wechsel

Takt 1-2: Jeder tanzt 2 seitliche Nachstellschritte nach rechts, sie in den Kreis, er hinaus.

Takt 3-4: Alle 4 Gehschritte vorwärts, die Tänzerinnen im Innen-, die Tänzer im Aussenkreis, bis vor den Gegenpartner.

Takt 5-6: Jeder tanzt 2 Nachstellschritte nach links, er in den Kreis, sie hinaus.

Takt 7-8: Alle 4 Gehschritte vorwärts, die Tänzer im Innen-, die Tänzerinnen im Aussenkreis.

Takt 1-8 (Wdh.): Wie zuvor Takt 1-8.

Takt 9-24: Wie zuvor in der ersten Kehre

3. Kehre

Während des Auftakts wenden sich die Paare einander zu.

Achterrüm und Kette

Takt 1-2: Jeder tanzt einen Achterrümschritt mit Hüpfschwung nach rechts, sie zum Kreis hinein, er hinaus.

Takt 3-4: Alle tanzen eine Achterrümschritt mit Hüpfschwung, Rücken an Rücken aneinander vorbei nach links, sie zum Kreis hinaus, er hinein.

Takt 5-6: Wir zuvor Takt 1-4.

Takt 1-8 (Wdh.): Rechtshändige Kette im Gehschritt bis zum eigenen Partner. Auf dem Gegenplatz mit 4 Gehschritten eine Handrunde rechsts.

Takt 9-24: Wie zuvor in der ersten Kehre

Schlusskreis Während des Auftakts wird der Kreis mit 2 kleinen Schritten verengt.

Takt 1-8 und Wdh.: Wie zuvor in der ersten Kehre


Quelle

  • Der Tanz wurde von Volkhard Jähnert neu geschaffen, die Musik dazu stammt von Martin Ströfer.
  • Die Original-Tanzbeschreibung sowie eine CD sind bei Martin Ströfer erhältlich.

Noten

CD

Videos

Dieses Video wurde von Volkhard Jähnert autorisiert.

In anderen Sprachen