Schneiderkarline: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 46: Zeile 46:
 
== Noten ==
 
== Noten ==
  
* [http://www.volksmusik.cc/volkstanz/freuteuchdeslebens.htm Freut euch des Lebens, zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
+
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/freuteuchdeslebens.htm Freut euch des Lebens, zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
* [http://www.volksmusik.cc/volkstanz/freuteuchdeslebensgs.htm Freut euch des Lebens, Griffschrift für Steirische Harmonika]
+
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/freuteuchdeslebensgs.htm Freut euch des Lebens, Griffschrift für Steirische Harmonika]
 +
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/schneiderkarline.htm Originalmelodie, zweistimmige Noten mit Bassbezifferung]
 +
* [https://www.volksmusik.cc/volkstanz/schneiderkarlinegs.htm Originalmelodie, Griffschrift für Steirische Harmonika]
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==

Aktuelle Version vom 2. Juni 2018, 11:52 Uhr

Ausgangsstellung

Beliebig viele Dreiergruppen, ein Tänzer zwischen 2 Tänzerinnen, hintereinander in einer Reihe oder im Kreis. Innenhände sind gefasst.

Tanzbeschreibung

Vor- und rückwärts

die Takt 1: Wiegeschritt vorwärts. Tänzer links, die linke Tänzerin rechts beginnend. Körper zueinander wenden (Gesicht zu Gesicht), die gefassten Hände schwingen weit rückwärts. Die rechte Tänzerin beginnt rechts, wendet den Körper nach außen (Rücken zu Rücken des Tänzers), die gefassten Hände schwingen weit nach vorwärts.

Takt 2: Weiterer Wiegeschritt vorwärts, aber gegengleiche Bewegung, Tänzer und rechte Tänzerin wenden sich zueinander, die linke Tänzerin wendet sich ab.

Takt 3-8: Wie Takt 1-2 usw.

Takt 9-16: Wie Takt 1-8, jedoch geschieht die Bewegung nach rückwärts.

Achter-Umtanz

Takt 17-18: Rad rechts mit der rechten Tänzerin bei zweimaligem Aufhüpfen auf jedem Fuß (Hopser) in Form eines Achter.

Takt 19-20: Rad links mit der linken Tänzerin und Achterhüpfen wie vor.

Takt 21-24: Wie Takt 17-20.

Die Musik wartet eine kleine Weile, bis die Dreiergruppen wieder geordnet Stellung genommen haben.

Takt 25-32: Wie Takt 1-8. Dann geht bei jeder Wiederholung der Tänzer "eine weitere" zu nächsten Gruppe vor.

Die Bewegungsphasen Schwingschritt und anschließender Achter-Umtanz können beliebig oft wiederholt werden, doch soll der Tanz mit der Schwingschritt-Phase schließen.

Zur Tanzherkunft

(Quelle Nicola Benz, Woher – Warum – Wohin?)

Der Tanz Schneiderkarline wurde in einer Postkarte aus dem Jahr 1914 bildlich dargestellt, mit der Melodie "Freut euch des Lebens". Diese Form oder sehr ähnliche Tänze gibt es im ganzen deutschen Sprachraum und darüber hinaus etwa in Frankreich und im Elsass.

Quellen

Noten

Siehe auch