Schwäbischer Solotanz

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Nebeneinander auf der Kreisbahn, Innenhände gefaßt, Arme angewinkelt

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Vier Gehschritte in Tanzrichtung mit den Außenfüsse beginnend

Takt 3: Zwei Tupftritte mit dem Außenfuß: vor dem Innenfuß, dann schräg außen

Takt 4: Füße beistellen, dann halbe Drehung über innen gegen Tanzrichtung mit Handwechsel

Takt 5-8: Wie Takte 1-4, jedoch gegen Tanzrichtung. Dann wieder halbe Drehung über innen in Tanzrichtung, Handfassung lösen.

Takt 9-10: Achterrümschritt mit Überschwingen auseinander: Tänzer zur Kreismitte, Tänzerin nach aussen

Takt 11-12: Achterrümschritt mit Überschwingen zueinander

Takt 13-14: Schwingschritt seitlich, Tänzer nach link, Tänzerin nach rechts, mit aufhüpfen; dann gegengleich

Takt 15-16: Tupftritt mit Außenfüssen

Takt 1-16 (Wdh.): wie Takt 1-16, dann Gegenüberstellung, Tänzer Rücken zur Kreismitte ohne Fassung

Takt 17-20: Einhängen rechts, in 8 Schritten im Uhrzeigersinn kreisen

Takt 21-24: Einhängen links, in 8 Schritten gegen Uhrzeigersinn kreisen, dann Gegenüberstellung, Tänzer Rücken zur Kreismitte ohne Fassung

Takt 25-26: beide 1 Acherrümschritt mit Überschwingen nach links

Takt 27-28: 1 Achterrümschritt mit Überschwingen nach rechts, dann Kreuzhandfassung

Takt 29: beide springen mit linken Fuss vor, rechtes zurück in Schrittstellung, gefasste Hände mitführen

Takt 30: gegengleich, Schrittsprung rechts vor

Takt 31: Zwei Schrittsprünge mit doppelter Geschwindigkeit

Takt 32: Schlußsprung, Handfassung lösen

Takt 17-32 (Wdh.): wie Takt 17-32

Der Tanz beginnt von vorne

Quelle

  • AG Sing-Tanz-Spiel: "Unsere Tanzblätter"

CD