Winne Weh

Aus Dancilla Wiki
Version vom 1. Dezember 2020, 11:31 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Winneweh, kreuz und quer. Tanz aus dem Odenwald

Ausgangsstellung

Beliebig viele Paare auf der Kreisbahn, Partner nebeneinander, Front in Tanzrichtung. Die rechte Hand des Tänzers fasst die rechte Hand der Tänzerin über den gefassten Linken (Kreuzhandfassung).

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Sechs Laufschritte schräg links vorwärts, dann Vierteldrehung nach rechts.

Takt 3-4: Sechs Laufschritte schräg rechts vorwärts, dann Vierteldrehung nach links.

Takt 5-8: Wie Takt 1-4.

Takt 1-8 (Wdh): Mit geschlossener Fassung „getretener“ Walzer-Rundtanz in Tanzrichtung auf der Kreisbahn.

Takt 9-16: Tänzerin Front gegen Tanzrichtung, Tänzer Front in Tanzrichtung, sie steht rechts von ihm. Seine Rechte fasst ihre Linke auf Ihrem Rücken, seine Linke fasst auf seinem Rücken die rechte Hand der Tänzerin (Rückenkreuzfassung). Mit Laufschritten je Takt eine halbe Drehung im Uhrzeigersinn.

Takt 9-16 (Wdh): „Getretener“ Walzer-Rundtanz mit gewöhnlicher Fassung in Tanzrichtung auf der Kreisbahn.

Takt 17-24 und 17-24 (Wdh): Wie Takt 1-8 und 1-8 (Wdh).

Quellen

  • Volkstänze aus Hessen – Kögler Verlag Stuttgart EP 58125

Noten

Videos